BAT-Intensivtag

Für Hundehalter, die eine längere Anfahrt haben oder lieber kompakt an einem Tag BAT kennenlernen und üben wollen, biete ich von Montag bis Freitag die Möglichkeit eines Intensivtages an.

Er beginnt mit einem ausführlichen Erstgespräch und der theoretischen Einführung in BAT (ca. 1 1/2 h). Anschließend erlernen Sie die praktischen Basisübungen, die für BAT notwendig sind, wie ein Umorientierungssignal, das spezielle Leinenhandling, den sanften Stopp, sowie das Lesen der Körpersprache Ihres Hundes (ca. 1 1/2 h).
Nach einer einstündigen Pause zur freien Verfügung für Sie und Ihren Hund, beginnen wir mit der ersten Umsetzung des Erlernten im Alltag.
Ihre Beobachtungsgabe wird weiter geschult, Sie lernen zu erkennen, wann Ihr Hund Ihre Unterstützung benötigt und wie Sie ihm diese gewähren können. Ebenso bekommen Sie für Notsituationen Möglichkeiten an die Hand, wie Sie diese in Zukunft mit weniger Stress meistern können (ca. 1 h)
Abschließend wird ein BAT Set-Up durchgeführt, das je nach der individuellen Verfassung Ihres Hundes mit einem Stoff-Dummyhund oder mit einem ausgewählten Co-Trainingshund stattfindet (ca. 1/2 h)
Ein Abschlussgespräch mit weiterführenden Empfehlungen beendet Ihren Intensivtag (ca. 1/2 h)

Der Zeitplan in der Übersicht:

11.00 Uhr - 12.30 Uhr Erstgespräch/theoretische Einführung BAT
12.30 Uhr - 14.00 Uhr praktische Übungen BAT
14.00 Uhr - 15.00 Uhr Pause
15.00 Uhr - 16.00 Uhr praktische Umsetzung im Alltag
16.00 Uhr - 16.30 Uhr BAT Set-Up
16.30 Uhr - 17.00 Uhr Abschlussgespräch